Am 25. Mai (Christi Himmelfahrt) ist das Museum wegen einer Veranstaltung geschlossen!!!
Am 25. Mai (Christi Himmelfahrt) ist das Museum wegen einer Veranstaltung geschlossen!!!

Historie des EFA-Automuseum

Die Faszination für Oldtimer ist größer denn je und in den letzten Jahren ist die Anzahl der Liebhaber alter Modelle stetig gestiegen.

 

Auto-Fans finden eine der umfangreichsten und schönsten Sammlungen historischer Modelle im EFA-Automuseum in Amerang. Das Museum im bayerische Voralpenlandschaft nahe dem Chiemsee, auf halbem Weg von München nach Salzburg, ist ganzjährig einen Besuch wert.

 

Vor 25 Jahren hat der Unternehmer Ernst Freiberger sen. hier die größte Ausstellung der deutschen Automobilgeschichte aufgebaut.

Meilensteinen der Automobilität

Begonnen hat alles mit dem Aufstieg zum drittgrößten Eiscremefabrikanten in Deutschland und exklusiven Lieferanten der Olympischen Spiele in München 1972.

 

Der Unternehmer übernahm den Betrieb von Kurkliniken in Oberbayern und wurde 1987 von der Gemeinde Amerang zum Ehrenbürger ernannt. Als Zeichen des Danks beschloss er, in seiner Heimat Amerang ein Automobilmuseum zu gründen.

 

Innerhalb weniger Jahre schaffte Ernst Freiberger sen. das schier Unmögliche: 220 deutsche Oldtimer von 48 verschiedenen Herstellern wurden zusammengetragen, liebevoll restauriert und einen fahrbaren Zustand versetzt und anschließend auf einer Fläche von 6.000 qm ausgestellt, wo sie jährlich von zahlreichen Besuchern bewundert werden.

Vergangenes wird lebendig, Geschichte wird greifbar, Erinnerungen leben auf

Wer einmal den Gesprächen von Besuchern oder Familien gelauscht hat, weiß, wie viele Erinnerungen und Geschichten mit manchen Modellen verbunden sind.

 

Es sind die Träume von Maybach und BMW, Mercedes oder Auto Union AG, welche dem Besucher die große Tradition deutscher Autobauer vor Augen führen.

 

Mit den hier präsentierten Modellen bekommt der Besucher einen Überblick über die wichtigen Epochen der Entwicklungsgeschichte des Automobils und unsere Museumsführer liefern den Besuchern spannende Details und Hintergrundinformationen und beantworten jede Frage.


Die Exponate werden regelmäßig gewartet und in Schuss gehalten und avancierten bereits bei Film- und Fernsehproduktionen zu heimlichen Stars.

 

Eine wahre Zeitreise erlebt man hautnah bei einer Ausfahrt: Hier darf der Besucher selber hiner dem Steuer einer der herrlichen Raritäten Platz nehmen. Für besondere Anlässe steht für Ausfahrten zusätzlich ein Chauffeur zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EFA Automobilmuseum GmbH & Co. KG - Tel. +49 8075 8141